Prof. Ludwig Armbruster Imkerschule

Wir schaffen das, virtuelle Zusatzkonferenz - Aufzeichnungen

Prof. Ludwig Armbruster Imkerschule veranstaltet eine virtuelle Zusatzkonferenz im November 2020

Da wir das 10. Weimarer Bienensymposium auf das Frühjahr 2021 verschieben mussten veranstalten wir am gleichen Wochenende 14. -15.11.2020 eine virtuelle Konferenz. Diese wird in einem Livestream übertragen und aufgezeichnet, so daß die einzelnen Vorträge später angeschaut werden können. Hier ist der Spendenlink zur Registrierung für die Aufzeichnungen:

50,00

inkl. MwSt.

Vorrätig

Hier ein Ausschnitt von Reiner Schwarz.

Die vollständigen Videos können Sie nach einer Spende einsehen.

Die Videos stehen ab KW 48 zur Verfügung.

Samstag, 14. November 2020

10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Jürgen Binder: Begrüßung, kurzer Blick auf die Anpassung des Brutraums für die Überwinterungsphase, Vorstellung der Redner, Erläuterungen zum Streaming

10:30 Uhr bis 12:30 Uhr Lutz Eggert: Zucht auf Varroa Hygiene+: Welches Material verwende ich, wie präpariere ich die Anbrüter und die Finisher um erstklassige Königinnen zu erhalten, woran erkenne ich Fehlbildungen bereits an der Zelle – praktische Tipps

12:30 Uhr bis 13:30 Uhr Pause

13:30 Uhr bis 15:30 Uhr Giacomo Acerbi: Meine Betriebsweise und mein Betriebsablauf mit 3500 Völkern, Vortrag auf italienisch, wird ins Deutsche übersetzt.

15:30 Uhr bis 16:00 Uhr Pause

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr Giacomo Acerbi: Mein Vermehrungsbetrieb mit 30.000 Königinnen pro Jahr, wie betreiben wir Zucht und Selektion nach Varroa sensitiver Hygiene unter Anleitung von Lutz Eggert, Vortrag wird übersetzt

18:00 Uhr bis 19:00 Uhr Pause

19:00 Uhr bis 20:30 Uhr Sven Plöger: Wie entsteht das Wetter, Folge 1 und 2

 

Sonntag, 15. November 2020

09:00 Uhr bis 09:15 Uhr Jürgen Binder: Eröffnung des zweiten Tages, kurzer Zwischenbericht zur Kampagne Honigverfälschung – die Ergebnisse liegen jetzt vor

09:15 Uhr bis 11:00 Uhr Reiner Schwarz: Meine Betriebsweise im Angepassten Brutraum, meine Königinnenzucht im Voralpengebiet

11:00 Uhr bis 11:30 Uhr Pause

11:30 Uhr bis 13:00 Uhr Benny Haerlin: Coeditor des Weltagrarberichtes: 10 Jahre danach – weiter so ist keine Option! Was steht im Weltagrarbericht der Vereinten Nationen, wie ist er entstanden und was müssen wir miteinander verändern

13:00 Uhr bis 14:00 Uhr Mittagspause

14:00 Uhr bis 15:30 Uhr Andreja Kandolf Borovšak, Slowenien: Honigverfälschungen und wie der slowenische Imkerbund dagegen vorgeht

15:30 Uhr Jürgen Binder: Schluss der Konferenz