Prof. Ludwig Armbruster Imkerschule

Angepasster Brutraum

Dies ist ein Online Jahreskurs über das Imkern im Angepassten Brutraum. In zehn Terminen werden die Arbeiten im Jahreslauf besprochen und Fragen über die Erfordernisse des Bienenvolkes und der Bienengesundheit behandelt.

230,00

inkl. MwSt.

Vorrätig

Imker werden: Vom Hobby zum Beruf

Weltweit gibt es rund 9 Honigbienenarten, von denen nur eine in Deutschland beheimatet ist. Die so genannte “Westliche Honigbiene” (Apis mellifera), welche sich in Europa verbreitet hat, ist heute eines der wichtigsten Nutztiere im europäischen Raum. In Deutschland gilt die Honigbiene allerdings seit einigen Jahren als bedroht, weshalb sich in den letzten Jahren viele Naturschützer dazu entschieden haben zu imkern. Es gibt deutschlandweit bereits über 130.000 Imker, die meisten sind Freizeitimker. Es gibt aber etwa 20.000 größere Hobbyimkereien, die semiprofessionell einige tausend Gläser Honig im Jahr produzieren. Nur rund 1% der Imker betreiben die Imkerei hauptberuflich.

Imker werden steht allerdings nicht nur für eine große Leidenschaft und ein erfüllendes Hobby, sondern auch für einen besonders nachhaltigen und wichtigen Beruf. Um die Imkerei erfolgreich betreiben zu können benötigt es ein gewisses Maß an vertieftem Fachwissen. Mithilfe unseres Kurses für fortgeschrittene Imker bist du auf jede Herausforderung bestens vorbereitet und wirst zum wahren Imker-Profi. Wir helfen dir, dein Hobby und deine Leidenschaft so mit Erfahrungswissen zu bereichern, daß Du auch erfolgreich einen größeren Tierbestand pflegen kannst und mit Deiner Imkerei ein Einkommen erzielst. Gehe jetzt den ersten Schritt vom Hobby-Imker zur eigenen Imkerei und nimm an unserem fortgeschrittenen Imkerkurs teil!

Dieser Kurs ist für Imker mit imkerlicher Erfahrung. Grundkenntnisse der Anfängerschulungen werden hier vorausgesetzt. Kursbegleitend findet ein Live Praxis Seminar mit Filmen und Bildern vom Bienenvolk statt. Alle Termine werden aufgezeichnet und sind jederzeit online abrufbar.

Der Kurs kann jederzeit begonnen werden. Du kannst direkt auf unserer Seite streamen (siehe im roten Fußbereich unter „Meine Webinare“).

Hier ein kleiner Einblick:

Der angepasste Brutraum: Mit geringem Arbeitsaufwand zu maximalem Erfolg

Unser Imkerkurs für Fortgeschrittene spezialisiert sich auf das Imkern im Angepassten Brutraum. Das Ziel dieser Methode ist es, die jahreszeitlichen Arbeiten am Bienenvolk mit dem nötigen Arbeitsaufwand bienengerecht durchzuführen. Um erfolgreicher Imker zu werden gilt es, wirtschaftliche Faktoren wie den Arbeits- und Zeitaufwand zu optimieren, den Brutumfang der Völker geregelt zu steuern und gleichzeitig den maximalen Ertrag an Honig zu erhalten. Dieses Ziel zu erreichen, setzt imkerliche Erfahrung und einen strukturierten Zeitplan voraus. Wir besprechen die anfallenden Arbeiten im Jahreslauf mit dir und klären sämtliche Fragen über die Erfordernisse des Bienenvolkes, die Bienengesundheit, die Bienenhaltung und vielen weiteren Angelegenheiten.

Um dir einen kleinen Einblick zu verschaffen, welche Kenntnisse wir lehren, damit aus dir ein fachkundiger und erfolgreicher Imker wird, findest du hier ein kleinen Überblick über unser Programm:

  1. Der Bien ist ein Organismus: Wärmeorganisation, Wintertraube-Brut und Bienen, Entwicklung von Bienen (Fütterung, Wärme, Brutnesttemperaturen, Biografie der Einzelindividuen, Drüsen: Trieb oder Notwendigkeit?)
  2. Schwarmtrieb: Faktoren (physische Qualität der Königin, schwarmträge Zucht, Verhalten vor dem Schwarm, Am Tag, an dem der Schwarm abgeht), Rüttelbienen, Wie geht der Schwarm ab?, Welche Bienen gehen mit?, Wie fliegt der Schwarm?, Wie wählt er seine Höhle?, Schwarmverhinderungsmaßnahmen (Bienen entnehmen, Gebärmutter entfernen, Zellen brechen, Brutwaben schröpfen und MW reingeben), Reife der Königinnen
  3. Betriebsweise Angepasster Brutraum: Historische Bezüge, Hoch oder Breitwabe?, Entwicklung der Beutenformen und spezifische Entwicklung im Deutschen Reich
  4. Brutraummanagement: Beespace, Wabenergonomie, Flugloch, Anflugbrett, Thermoschiede, Isolierte Deckel, Folie auflegen oder nicht?, Blatt und mod. historisch herleiten und Unterschiede in der Technik und Bearbeitung aufzeigen
  5. Honigernte und Verarbeitung: blasen, Bienenflucht, aufsetzen oder zwischensetzen, Schleuderraum, Ausstattung, Schleuder, Rührwerk, Entdeckelung, Wachsverarbeitung, verschiedene Systeme, Honigtrocknung, Hinweise zum wandern von Bienenvölkern.
  6. Nach der letzten Ernte: Kunstschwarmableger bilden, Wie Bienen schröpfen, Brutscheune richtig gemacht , Volk wegdrehen als quasi Brutscheune, Varroabehandlung TBE, ApiLifeVar, Oxalsäurestreifen, Oxsalsäure verdampfen, Oxalsäure beträufeln, Fangwabe drinlassen und dann ganz ohne Oxalsäure?
  7. Fütterung: Aufbau des Brutnestes für die Winterbienen, Anpassung des Brutnestes während der Auffütterungsphase, langwierig und geringe Mengen füttern, dünnflüssig füttern, späte Sommerbehandlung
  8. Winterbehandlung: Herstellung des Wintersitzes und Anpassung des Lebensraumes für die Wintertraube, Betrachtungen zur Wintertraube, brutfreier Zustand, geschlossener Boden
  9. Auswintern: Pollen im Brutnest, Pollenflug und Nektarflug, Spürbienen und Anflugbrett, Luftversorgung im Bienenvolk, Fettkörper und Brutaufzucht, Warten bis der vorgegebene Brutraum prall voll ist mit Bienen (zu 80-90% mit Brut) und dann schrittweise erweitern
  10. Honig-Preisermittlung: Kosten verschiedener Betriebszweige und Vermarktungsstrategien, den notwendigen Honigpreis erzielen, Buchführung ja oder nein?, optieren oder pauschalieren?, Altersversorgung, betriebliche und private Versicherungen, Leistungen des DBIB
Um das Imkern zu lernen und ein erfolgreicher Imker zu werden, haben wir das Wissen vieler Experten und Profiimker gesammelt und ein breit gefächertes Programm – über zehn Seminare – entwickelt. Unser Programm umfasst ein breites Themenspektrum, mit vielen Vertiefungen und Exkursen rund um das Thema Bienen.

Armbruster Imkerschule - Mit Leidenschaft und Erfahrung

Unsere Imkerschule bietet dir perfekte Voraussetzungen, um deine bereits ermittelten Grundkenntnisse in Live Praxis Seminaren oder auch als Online-Imkerkurs, durch Filme, Webinare, Videos oder auch Bilder zu erweitern. Für die Neulinge, die noch keinerlei Erfahrung mit Bienen und der Imkerei gesammelt haben und gerne in das Themengebiet einsteigen möchten, bieten wir unseren Imker-Schnupperkurs an. Um das Grundwissen für den fortgeschrittenen Kurs zu erhalten, lehren wir dir die Bienenhaltung für Anfänger. Auf welchem Wissensstand auch immer – Wir geben dir das nötige Wissen, um ein fachkundiger Imker zu werden!Unser Fachwissen basiert auf den Erfahrungen des Imkermeisters Jürgen Binder und dem Erfahrungswissen von Bernhard Heuvel, Roland Maier, Lutz Eggert, Reiner Schwarz, Klaus Fehrenbach, Hans Beer, Claudio Cauda, Francesco Panella, Michele Oliva, Miroslav Sedlacek, Damien Merit und vielen anderen. Eine große Inspiration für die Arbeit der Armbruster Imkerschule sind Bruder Adam und Ludwig Armbruster. Du kannst jederzeit mit unserem Kurs beginnen und auf unserer Seite unter “Meine Webinare“ anfangen zu streamen. Erkunde die Welt der Honigbienen aus einem neuen Blickwinkel und mache dein Hobby zum Beruf. Vom Hobby-Imker zur eigenen Imkerei, wir erfüllen deinen summenden Traum!

Hier ist der aktuelle Zeitplan

Änderungen und Anpassungen vorbehalten.

Prof. Ludwig Armbruster Imkerschule, Copyright 2020