Small and beautiful: Imker Kultur Studienreise Uganda, 4. bis 19. Januar 2019

Erstmals begeben wir uns auf eine außereuropäische Kultur Studienreise. Wir wählten Uganda, weil wir mit persönlichen Beziehungen zu diesem Land ein interessantes und unkonventionelles Programm ermöglichen können. Besucht werden nicht nur Imkereien sondern auch andere landwirtschaftliche Betriebszweige. Wir lernen dabei Land und Leute kennen und bewegen uns abseits der Touristenströme. Dies bringt viel Freud (und eventell auch manche Mühsal) mit sich. Die Erlebnisse werden sicher unvergesslich!

Geplant ist ein Besuch einer Fischzucht in Entebbe, von Tee Plantagen in Kampala, wir besuchen Nilfischer in Jinja, Kaffeebauern in Sipi Falls, Schaf und Rinderzüchtern in Moroto sowie den Nationalpark Kidepo Valley, wo wir soetwas wie eine „Safari“ Tour unternehmen.

Reiseleistungen: Economy Flug von Frankfurt/Main nach Entebbe und zurück, alle Bustransfers und Eintritte vor Ort, englischsprachige ortskundige Reiseführung, sämtliche Übernachtungen mit Halbpension, an 5 Tagen Vollpension. Die Reiseplanung wird von Jürgen Binder und Til Kreuels, der viele Jahre lang Entwicklungshelfer in Uganda war, durchgeführt. Es gibt ein Vorbereitungstreffen im Juli 2018.

Reisepreis: ca. 2.750 Euro im DZ, EZ Zuschlag 400 Euro. Early Bee Frühbucherrabatt: Bei Anmeldung bis zum 15. September 150 Euro Nachlass auf den DZ Preis.

AUSGEBUCHT

Achtung: korrigierterr Termin und Reisepreis gegenüber dem gedruckten Prospekt

 

Hier gehts zur Imkerei

 

Armbruster Imkerschule | Lise-Meitner-Straße 4 | 74523 Schwäbisch Hall | sekretariat@armbruster-imkerschule.de | +49 (170) 1 85 74 24