FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS FeedPinterest

1. Schweizer Bienen-Studientag über bienengerechtes, effizientes und erfolgreiches Imkern

am 29. November 2014 in 9512 Rossrüti (bei Will), Boxloo 465;

9.00 bis 16.30 Uhr mit den Imkermeistern Jürgen Binder und Gerhard Moll

 

Programm:

9.00 bis 9.30 Uhr:
Eintreffen, Empfang mit Kaffee und Gipfeli

9.30 bis 9.45 Uhr:
Vorstellung des 1. Profilehrganges der Prof. Ludwig Armbruster-Imkerschule „Von der Hobbyimkerei zur Berufsimkerei“, Start Februar 2015, Schulleiter Jürgen Binder

9.45 bis 11.45 Uhr:
Geistige Verbindungslinien zwischen Prof. Ludwig Armbrusters: „Der Wärmehaushalt im Bienenvolk“ und seine Konsequenzen für die Anpassung der Brutraumgrösse für eine ertragreiche Imkerei. Imkermeister Jürgen Binder

11.45 bis 12.15 Uhr:
Fragen und Diskussion

12.15 bis 14.00 Uhr:
Mittagessen

14.00 Uhr bis 16.00 Uhr:
Die Auswirkungen imkerlicher Eingriffe auf die Bienengesundheit, die Varroaentwicklung und das Brutgeschehen. Imkermeister Gerhard Moll

16.00 bis 16.30 Uhr:
Fragen und Diskussion

 

Tagungsgebühr incl. Kaffe und Gipfeli  100 CHF (zu bezahlen bei Tagungsbeginn)

Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Weitere Informationen bei Daniel Grob, Will (076 375 14 85)

 

Download Programm 

Hier gehts zur Imkerei

 

Armbruster Imkerschule | Lise-Meitner-Straße 4 | 74523 Schwäbisch Hall | sekretariat@armbruster-imkerschule.de | +49 (170) 1 85 74 24