15.-17.6.2018 Zuchtlehrgang mit Lutz Eggert in Jena (Thüringen)

Vermehrung und Zucht in Theorie und Praxis, Krankheitsbilder im Brutnest erkennen, Kriterien einer varroatoleranten Zucht und wie ich sie umsetzen kann.

Der Lehrgang ist ein Grundlagenlehrgang. Es werden neben den verschiedenen Methoden zur Zellenproduktion auch die Befüllung und Pflege der unterschiedlichen Begattungseinheiten diskutiert und geübt. Ein besonderer Schwerpunkt neben den praktischen Übungen liegt im Erkennen von Brutbildern. Wir lernen die Qualität der Brutbilder zu beurteilen und Krankheitsbilder bereits im Anfangsstadium zu erkennen. Es werden theoretische und praktische Kenntnisse über Zucht, Auslese und Selektiion vermittelt. Kenntnis der Bienenzüchtungskunde von Ludwig Armbruster wird vorausgesetzt.

Dieser Lehrgang ist für imkerliche Anfänger nicht geeignet. Mindestvoraussetzung 5 Jahre Bienehaltung. Teilnehmerzahl maximal 30 Personen.

Veranstaltungsort: Wurgauerweg 18, 07743 Jena. Kursleiter: Lutz Eggert.

Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt.

Hotelempfehlung: Best Western Jena, Rudolstädter Strasse 22, 07745 Jena. Tel.: 03641-660.

Unterrichtszeit:

15.6.2018 11:00 bis 19:00 Uhr

16.6.2018 9:00 bis 19:00 Uhr

17.6.2018 9:00 bis 16:00 Uhr

Kursgebühr 250 Euro.

Hier geht's zur Anmeldung

Hier geht's zum Programm

Hier gehts zur Imkerei

 

Armbruster Imkerschule | Lise-Meitner-Straße 4 | 74523 Schwäbisch Hall | sekretariat@armbruster-imkerschule.de | +49 (170) 1 85 74 24