Imker Studienreise Nord-Italien 26.-30- September 2018

Die traditionelle Imker Studienreise der Armbruster Imkerschule geht in diesem Jahr wieder nach Italien. Es werden 6-8 Berufsimkereien in Norditalien besucht. Dabei werden imkerliche Fragen hinsichtlich Betriebsführung, Produktion von Honig, Pollen, Propolis und Gelee Royale besprochen. Bei den drei bis vierständigen Besuchen erhalten wir Einblick in die Produktionsmethoden und Gebäudesituationen der besuchten Betriebe. Wir können an der sehr hoch entwickelten Imkerei in Italien studieren, wohin die Entwicklung bei uns gehen könnte. Dies ist eine reine Studienreise ohne kulturelles Begleitprogramm. Daher ist diese Reise für nicht imkerlich interessierte Begleitpersonen nicht geeignet. Das genaue Programm wird wie immer erst kurzfristig bekanntgegeben.

Diese Reise ist auch Bestandteil des 3. Profilehrgangs.

Reiseleistungen: Fahrt inBussen und zwei Routen von Wien, Linz, Salzburg, München, Bregenz, Chur und Stuttgart (Donaueschingen, Raststätte Kemptal/Schweiz, Luzern) zu den Reisezielen in Norditalien, Halbpension, an zwei Tagen Vollpension, alle Besuche, Führungen und Vorträge.

Reiseleistung: Imkermeister Jürgen Binder

Reisepreis: 870 Euro im DZ, EZ Zuschlag 120 Euro

Anmeldung ab sofort

Hier geht's zur Anmeldung

Hier gehts zur Imkerei

 

Armbruster Imkerschule | Lise-Meitner-Straße 4 | 74523 Schwäbisch Hall | sekretariat@armbruster-imkerschule.de | +49 (170) 1 85 74 24